Wurzinger

Automatischer Türöffner

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2015 veröffentlicht: 23.04.2015

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Wurzinger baute kostenlos einen neuen automatischen Türöffner ein.

Im Haus einer Bekannten, die seit Geburt im Rollstuhl sitzt, waren automatische Türöffner installiert. Nach einem Wohnungswechsel wollte sie den Antrieb mitnehmen. Weil die neue Wohnung eine Brandschutztüre hat, war der Öffner dort nicht verwendbar. Firma Wurzinger in Mils nahm die alten Antriebe zurück und baute kostenlos einen für Brandschutztüren geeigneten ein.

DI Andreas Mader
Stumm

 

 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo