CD-Kopierschutz

Der perfekte Konsument

Seite 1 von 1

Konsument 12/2003 veröffentlicht: 12.11.2003

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 9/2003.

Ich bin Besitzer von ca. 300 gekauften Audio-CDs. Sobald ich am MP3-Player Songs von kopiergeschützten CDs hören will, begebe ich mich in die Illegalität, da ich den Kopierschutz umgehen muss. Ergo bin ich der perfekte Konsument nach Vorstellung der Wirtschaft: viele CDs gekauft, (zu) viel Geld für Geräte ausgegeben, und in Zukunft muss ich noch teure Software kaufen, um die gekauften zu verwenden. Neue CDs darf ich mir zwar kaufen, aber nur mehr auf einem (neu zu erwerbenden) CD-Player anhören, da weder Auto- noch Stereoanlage oder Computer mit der CD zurechtkommen. Die neuen Gesetze stellen die legalen Konsumenten als Idioten bloß, wobei sie andererseits Raubkopierer und Kazaa-Benutzer in ihrer Tätigkeit bestätigen, weil sie weiterhin illegal einfach und schnell das gewünschte Ziel erreichen.

Ing. Kurt Weiß
Haiming

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo