CD-Kopierschutz

Nicht kaufen

Seite 1 von 1

Konsument 10/2003 veröffentlicht: 19.09.2003

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 9/2003.

Ich habe kürzlich eine CD „Négatif“, von Benjamin Biolay (Virgin/EMI) gekauft. Der Aufdruck „copy control“ hat mir zunächst kein Unbehagen bereitet, da ich CDs nicht auf meinem Computer kopiere, sondern für meinen privaten Gebrauch nur auf Minidisc (MD) aufnehme. Leider musste ich feststellen, dass bei diesem neuen Kopierschutz keine digitalen Minidisc-Aufnahmen mehr möglich sind. Dieser Kopierschutz ist unzumutbar, zumal die Minidisc-Recorder ohnedies einen Schutz vor Serienkopien eingebaut haben, der weitere digitale Kopien einer bereits digital aufgenommenen Minidisc verhindert. Auf der Hülle der CD befand sich übrigens kein Hinweis, dass MD-Aufnahmen nicht möglich sind. Ich werde CDs mit diesem Kopierschutz natürlich nicht mehr kaufen.

Manfred Weiss
Wiener Neustadt

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!