Coca Cola: Portionsdeklaration

Auf den ersten blick seltsam

Seite 1 von 1

Konsument 9/2008 veröffentlicht: 20.08.2008, aktualisiert: 28.08.2008

Inhalt

Angaben stehen für eine Portion

Für dumm verkauft?

Heute habe ich mir eine ½-l Flasche Coca Cola gekauft. Auf dem Etikett fand ich die „Information“: „500 ml (e) = 2 (Motiv eines Glases) zu 250 ml“. Zuerst hab ich geglaubt, ich lese nicht richtig … Dann hab ich mich gefragt: Wie wenig Schulbildung müssen die Konsumenten von Coca Cola eigentlich haben, um das nicht zu wissen? Bis jetzt dachte ich immer, dass solcherlei Unfug nur in den USA vorkommt, aber scheinbar hält uns Coca Cola für (genauso) dumm.

Jutta Angerler Wien

Bei der neuen Kennzeichnung der Industrie wird immer auf eine Portion Bezug genommen. Da wirkt es günstiger, wenn man die Zucker- und Kalorienmengen auf 250ml bezieht und nicht auf 500ml.

Die Redaktion

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI