Digitales Fernsehen

Kommentar

Seite 1 von 1

Konsument 1/2007 veröffentlicht: 09.12.2006

Inhalt

Ausgewählte Leserreaktionen von unserer Homepage (aus unseren Foren und Online-Kommentaren zu einzelnen Artikeln).

Gezielte Fehlinformation

Die Schuld an der Abzocke der Konsumenten durch gezielte Fehlinformation muss man schon im eigenen Land suchen! Oder hat uns die Zeitschrift „Konsument“ schon vor der Fußball-WM auf die kommende DVB-T(Digital-TV terrestrisch)-Umstellung hingewiesen? NEIN! Stattdessen seitenweise Vergleichsberichte über Flachbildschirme, DVD-Recorder usw. OHNE Hinweis auf das kommende DVB-T.

Benutzer "mzwingl"

Antwort der Redaktion:

In „Konsument“ 11/2005 (Digital-TV – Die Zukunft des Fernsehens) steht: „Eine Settop-Box kostet – je nach Ausstattung – zwischen 100 und 500 Euro. Wir empfehlen Ihnen aber, mit der Anschaffung noch zuzuwarten, denn kurz vor der Umstellungsphase werden die Preise fallen und die Technik wird ausgereifter sein.“ Und weiter: „...warnen wir vor einem überhasteten Kauf eines HDTV-tauglichen Fernsehers.“

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo