DVDs: Fehler beim Abspielen

Selbst gebrannt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2012 veröffentlicht: 27.11.2012

Inhalt

"Was kann schuld sein, wenn selbst hergestellte DVDs (DVD-RWs) Fehler haben oder sich nicht abspielen lassen?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Paul Srna.

Paul Srna (Bild: Vki)
Paul Srna

CD, DVD nicht mehr erkannt

Hier sind verschiedene Ursachen denkbar – etwa, dass der Datenträger nicht langzeitstabil ist oder die Beschichtung des Datenträgers kleine Fehler aufweist. Mitunter schreibt auch das Brennprogramm ein Format, das nicht einwandfrei erkannt wird. Oder das Abspielgerät ist mit der Fehlerkorrektur überfordert. Teilweise sollten sich diese Fehler durch Umkopieren beheben lassen, was allerdings keine optimale Lösung ist.

DVDs und CDs halten nicht ewig

Jedenfalls sollte man sich nicht darauf verlassen, dass DVDs oder CDs ewig halten. Wichtige Daten daher auf (mindestens) zwei unterschiedlichen Medien speichern, wie etwa eine DVD und eine externe Festplatte, und diese regelmäßig kontrollieren.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI