Elektronik: Flachbild-TV-Geräte

Abstand zum Gerät

Seite 1 von 1

Konsument 12/2008 veröffentlicht: 18.11.2008, aktualisiert: 10.12.2008

Inhalt

Leider finde ich bei Ihren Tests über flache TV-Geräte keine Hinweise, wie groß der Abstand des Betrachters zum Gerät sein soll. Können Sie mir dazu Näheres sagen?

Dreifache Bildschirmdiagonale

Bei LCD- und Plasmageräten hat der Abstand wenig mit gesundheitlichen Aspekten zu tun, weil die „harte“ Strahlung der Röhrengeräte ja wegfällt. Entscheidend ist der angenehme Seheindruck. Von unseren Testpersonen wird im Allgemeinen ein Abstand als angenehm empfunden, der etwa der drei- bis dreieinhalbfachen Bildschirmdiagonale entspricht. Bei HD-Signalen (high definition = hochauflösend) wird auch schon der zweieinhalbfache Abstand als ausreichend betrachtet.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI