Filmaufzeichnung

Kombigerät oder Einzellösungen?

Seite 1 von 1

Konsument 7/2006 veröffentlicht: 23.06.2006, aktualisiert: 28.06.2006

Inhalt

Mein Videorecorder hat den Geist aufgegeben. Videocassetten will ich auch weiterhin abspielen. Beim Aufnehmen möchte ich aber auf einen DVD-Recorder umsteigen. Wäre ein Kombigerät da nicht das beste?

Kombigeräte meist teuer und unpraktisch

Nein, das kommt sehr teuer und die Bedienung ist nicht ganz unproblematisch. Wir raten Ihnen, zwei Geräte anzuschaffen: Einen DVD-Recorder mit eingebauter Festplatte, der mehr Komfort bietet, und dazu einen Videorecorder zum Abspielen oder Überspielen Ihrer Videokassetten. Das ist billiger als ein Kombigerät.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI