Kabellose Kopfhörer

Nicht rauschfrei

Seite 1 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2001 veröffentlicht: 01.02.2001

Inhalt

  • Eher für Fernsehton
  • Satte Preisunterschiede
  • Nicht alle leicht zu bedienen

Wer nachts um zwei Uhr den Fernseher aufdreht, riskiert Stunk mit den Wohnungsnachbarn. Im Einfamilienhaus wollen die Erwachsenen vielleicht dem „Literarischen Quartett“ folgen, während sich der Junior mit aktuellen Hits zudröhnt. Die Lösung dieser Probleme heißt Kopfhörer. Sehr beliebt sind heute jene ohne Kabel. Sie gewähren Aktionsfreiheit ohne Stolpern oder Verheddern. Doch die Freiheit hat ihre Grenzen.
KONSUMENT-Lebensmittel-Check