Kleinbild-Farbfilme

40 Jahre ohne Farbstich

Seite 1 von 1

Konsument 11/2002 veröffentlicht: 21.10.2002, aktualisiert: 24.10.2002

Inhalt

Reaktion auf Leserbrief zu Konsument 9/2002

Es ist mir unverständlich, dass Sie einen derartigen Unsinn ohne Kommentar abdrucken und damit viele Diafreunde verunsichern. Ich habe tausende Diapositive der verschiedensten Filmmarken, und bei keinem Dia zeigen sich merkbare Veränderungen in den Farben, keine Rede von Farbstich oder gar Umschlag auf monochrome Farbtöne. Meine ersten Diapositive habe ich mit Agfafilmen „CUT18“, später „CT18“, fotografiert. Diese Dias sind über 40(!) Jahre alt und zeigen keine merkbaren Veränderungen der ursprünglichen Farben.

Ing. Günter Pichler
Göstling/Ybbs

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo