Kopierschutz

CDs

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2003 veröffentlicht: 19.05.2003

Inhalt

Probleme mit einer Grönemeyer-CD.

Da ich unterwegs gerne Musik höre, habe ich mir vor einiger Zeit einen MD-Walkman von Sony gekauft. Bis dato war ich ja eigentlich zufrieden, aber nun wollte ich die Grönemeyer-CD, die mir an sich sehr gut gefällt, (rein für private Zwecke, was ja erlaubt sein soll!) auf eine MD kopieren.

Besitze hierzu eine JVC-Anlage, die sowohl CD-Laufwerke als auch ein MD-Laufwerk mit Recording-Funktion hat. Also, wie gewohnt CD und leere MD in die Anlage und Recording starten. Allein – die Anlage weigerte sich, mit dem Hinweis auf den Kopierschutz, die CD-Titel auf die Minidisc zu kopieren. Ich bin satt! Wozu kauft man sich eine Anlage mit MD bzw. einen MD-Walkman, wenn man à la longue wahrscheinlich keine CDs mehr überspielen kann? Daher – ich werd’ mir, noch dazu bei diesen Preisen für CDs, keine CDs mehr kaufen und auch keine Weiterentwicklungen am technischen Sektor, wie beispielsweise MP3-Player und was sonst noch alles entwickelt wird.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI