Kunde König: neues Fernsehen

Grundkurs "Fernsehen neu"

Seite 1 von 1

Konsument 11/2006 veröffentlicht: 23.10.2006

Inhalt

Kunde König: Analoges, digitales und terrestrisches Fernsehen ... kennen sie sich aus? Ein satirischer Kommentar von Alois Grasböck.

Guten Morgen ...

Guten Morgen bei unserem Grundkurs „Fernsehen neu“, meine Damen und Herren. Wie wir alle wissen, sind die technischen Herausforderungen enorm gewachsen, da steht man ohne Weiterbildung auf verlorenem Posten. Was übrigens, wenn ich mir diesen kleinen Scherz erlauben darf, eine der seltenen Gelegenheiten ist, bei denen man durch das Fernsehen was lernt.

... bei „Fernsehen neu“

Fangen wir mit dem Basiswissen an. Wer kennt den Unterschied zwischen analog, digital und terrestrisch? Ich sehe schon, viele Gesichter sprechen Bände, in denen nichts drinsteht. Aber ich verspreche Ihnen, dass Sie nach der ersten Doppelstunde beim Stichwort Analog-TV nicht mehr an etwas denken werden, das mit anal zu tun hat.
Gibt es Fragen? Bitte, die Dame da hinten. Was eine Settop-Box ist? Dazu kommen wir im zweiten Kursteil. Ich darf Ihnen allerdings jetzt schon empfehlen, sich unsere Auswahl an neuen Fernsehmöbeln anzuschauen. Diese bieten Raum für bis zu zwölf Empfängerboxen, und glauben Sie mir, in ein paar Jahren werden Sie darüber froh sein.

Kleiner Härtetest

An dieser Stelle mache ich gern einen kleinen Härtetest: Können Sie sich vorstellen, dass Sie sich eines Tages
mit DVB-T, LNB und MHP zurechtfinden? Erfahrungsgemäß verlassen jetzt ein paar Personen den Kurs und schwören sich, künftig ganz auf das Fernsehen zu verzichten. Auf Wiederschaun.

Verkäufer im Elektromarkt

Wie ich weiß, haben sich zu diesem Kurs auch ein paar Elektromarkt-Verkäufer eingefunden. Die Herren in der ersten Reihe, genau. Sie stehen vor der Zerreißprobe, sich erstens selbst auskennen zu sollen und zweitens auch noch die Hilflosigkeit der Kunden ertragen zu müssen.

Im Lager nachschauen

Doch bevor Sie ein Burn-out riskieren, rate ich zu Ihrer bewährten Schutzmethode. Sie sagen „Da muss ich im Lager nachschauen“ und sind danach für längere Zeit verschollen …

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo