Ladegerät : Universal-Modell

Gegen den Kabelsalat

Seite 1 von 1

Konsument 5/2010 veröffentlicht: 15.04.2010

Inhalt

Der Universal-Multi-Charger von "One For All" ist ein Beitrag zur Entwirrung des Kabelsalats. Es handelt sich dabei um eine Ladestation, an der gleichzeitig drei verschiedene mobile Geräte geladen werden können (z.B. Handy, MP3-Player, Spielkonsole, Navigationsgerät oder Digitalkamera).

Anschlüsse gibt es für aktuelle Handymodelle von Nokia, Samsung, LG und SonyEricsson sowie für Apple iPhone und iPod. Andere Geräte können über Mini- oder Micro-USB-Anschluss aufgeladen werden. Mitgeliefert werden sieben verschiedene Anschlüsse, Tips genannt, weitere sind lieferbar.

Universal-Ladegerät von One For All (Foto: VKI)

Der Multi-Charger lässt sich auch an der Wand montieren. Er besitzt eine automatische Abschaltfunktion, im Stand-by-Betrieb beträgt die Leistungsaufnahme unter 1 Watt. Bei Nichtbenutzung kann das Gerät aber über den leicht erreichbaren Netzschalter komplett abgeschaltet werden. Das Gerät kostet rund 50 Euro. In Österreich ist es am ehesten im Internet- Versand erhältlich (z.B. www.conrad.at).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo