MP3- & Multimediaplayer

Machtspiele

Seite 1 von 1

Konsument 9/2007 veröffentlicht: 24.08.2007

Inhalt

Leserreaktion zu Konsument 7/2007.

Marktforschung über das Internet

Sie erwähnen das „geschlossene Apple-System“ iTunes zum Bezug von Musikstücken als Vorteil. Natürlich erweist sich das für den durchschnittlichen Anwender als Vorteil, allerdings lässt Apple über iTunes auf beunruhigende Art und Weise seine Macht spielen. Der Aufbau der Dateien, die auf dem iPod die Liste der Songs beinhalten, wird von Apple verschwiegen, wodurch anderen Softwareherstellern der Zugriff auf das Gerät erschwert wird – man zwingt den Anwender praktisch zum Einsatz von iTunes. Dieses hat dadurch eine Verbreitung erlangt, die dem Hersteller zuverlässige Marktforschung über das Internet erlaubt.

Michael Schutte
Innsbruck

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI