Service non stop

Konsument 12/2000

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2000 veröffentlicht: 01.12.2000

Inhalt

ORF per Satellit - Lahme d-box

Wer den ORF über Satellit empfangen will, muss sich die d-box kaufen – darüber haben wir berichtet (siehe dazu: Weitere Artikel - "Scheinwerfer"), und die Leserreaktionen belegen, dass die mangelnde Wahlfreiheit bei vielen auf helle Empörung stößt. Zu allem Überdruss gilt die d-box in der Branche als stark verbesserungsbedürftig. In einem Vergleichstest von Sat-Receivern, der von der deutschen Stiftung Warentest durchgeführt wurde, landete die d-box im hinteren Feld. In punkto Handhabung bildet sie unangefochten das Schlusslicht. Jeder Kanalwechsel dauert mehrere Sekunden, in denen das Bild kurz einfriert. Ein Programmplatzwechsel gerät überhaupt zur Geduldsprobe: fünf bis zehn Minuten – andere schaffen es in Sekunden! Weitere Kritikpunkte: dürftige Funktionsvielfalt, die Gebrauchsanleitung besteht aus zwei Faltblättern, hoher Stromverbrauch im Stand-by-Betrieb.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check