Settop-Boxen: DVB-T kommt, VPS geht

Schade um VPS

Seite 1 von 1

Konsument 2/2008 veröffentlicht: 16.01.2008

Inhalt

Leserreaktion zu Konsument 8/2007.

Praktisches Zusatz-Tool verschwunden

Mich wundert bei der Digitalisierung sehr, dass der technische Rückschritt, den die meist nicht vorhandene/nicht funktionierende VPS-Umsetzung darstellt, so kritiklos hingenommen wurde. Schade, dass dieses so praktisch gewesene Zusatz-Tool nun anscheinend sang- und klanglos in der Versenkung verschwindet.

Eugen Mertins
Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI