Sony: Cybershot-Kameras

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 2/2007 veröffentlicht: 20.01.2007

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Hier über Digitalkameras von Sony.

Keine Bildanzeige aufgrund Sensorprobleme

Sony hat acht Digitalkamera-Modelle der Cybershot-Reihe zurückgerufen. Wegen Sensorproblemen könnte es sein, dass keine Bilder mehr angezeigt werden. Betroffen sind Modelle, die zwischen 9/2003 und 1/2005 produziert wurden, und zwar: DSC-T1, -T11, -T3, -T33, -U40, -U50, -F88 und -M1.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo