Videofilm aus Frankreich

Schwarz-Weiß Wiedergabe

Seite 1 von 1

Konsument 10/2003 veröffentlicht: 18.09.2003

Inhalt

Leider kann mein Videorecorder die Kassette vom Frankreich-Urlaub nur in Schwarz-Weiß wiedergeben. Woran liegt das?

In Frankreich wird das TV- System SECAM verwendet. Dieses besitzt eine völlig andere Farbcodierung und kann daher auf PAL-Geräten (sowohl Videorecorder als auch TV-Geräte), wie sie im restlichen Europa üblich sind, nicht in Farbe wiedergegeben werden. Eine Umwandlung (Transcodierung) von SECAM auf PAL ist möglich und wird von Video-Studios durchgeführt, allerdings teuer. Ein SECAM-fähiger Videorecorder benötigt zusätzlich ein TV-Gerät, das diese Signale auch vollständig (also in Farbe) wiedergeben kann, und zwar ein PAL-SECAM-Gerät (oder ein Mehrnormen-Gerät). In Ihrem Fall ist es das sinnvollste, nach einer PAL-Version des entsprechenden Films zu suchen oder sich mit der fehlenden Farbe abzufinden. Reklamieren wäre sinnlos. Prinzipiell aber ist eine Reklamation bei technischen Urlaubsmitbringseln, die nicht funktionieren, möglich. Die Europäische Verbraucherberatungsstelle des VKI hilft hier gerne weiter.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo