Bob-Startpaket nicht angekommen

Im Kreis geschickt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2014 veröffentlicht: 23.10.2014

Inhalt

Herr Racek hatte im bob-Onlineshop ein Startpaket mit Handy um 234,90 € bestellt, aber nicht erhalten. - In der Rubrik "Ein Fall für KONSUMENT" berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

Der Fall wurde für den Konsumenten positiv erledigt

Als er sich bei bob nach seinem Paket erkundigte, hieß es, es sei auf dem Postweg. Bei der Post wurde Herrn Racek gesagt, er möge den Absender, also bob, um Erteilung eines Nachforschungsauftrags bitten. Bob sagte Herrn Racek daraufhin eine Ersatzlieferung zu.

Bob: kein Nachforschungsauftrag, kein Ersatz

Später erfuhr Herr Racek, dass bob weder eine Ersatzlieferung verschickt noch einen Nachforschungsauftrag gegeben hatte. Als er sich beschwerte, wurde er von bob erneut an die Post und von dort wieder an bob verwiesen. - Auf unsere Intervention hin wurde das bestellte Startpaket letztlich erneut versandt.


Die Namen betroffener Konsumenten wurden von der Redaktion geändert. 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo