Browser auf mehreren Computern synchron halten: Firefox

Lesezeichen, Chronik aktuell halten

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 30.05.2012

Inhalt

KONSUMENT-Computertipps: Wir zeigen wie Sie Umwege vermeiden, Probleme lösen und informieren über nützliche Alternativen. - Diesmal: Browser auf mehreren Computern synchron halten, Teil 1: Firefox. Der Mozilla Firefox bringt die Synchronisierungsmöglichkeit gleich mit. So halten Sie Lesezeichen, Chronik und Co. auf allen Computern aktuell.

Wenn Sie mit dem Netbook unterwegs im Internet surfen und auf eine interessante Website stoßen, die Sie mittels Lesezeichen markieren,  dann wäre es natürlich praktisch, dieses ohne große Umstände auch im Browser auf dem PC daheim verfügbar zu haben. Genau für diesen Zweck ist in den Mozilla Firefox der Dienst Firefox-Sync integriert, der noch dazu in beide Richtungen funktioniert (also auch vom PC zum Netbook).

Tabs, Einstellungen, Add-ons und Passwörter

Auf jedem Computer, auf dem Firefox-Sync aktiviert ist und der Zugang zum Internet hat, werden Lesezeichen, Chronik, offene Tabs, Einstellungen, Add-ons und Passwörter der einzelnen Firefox-Browser synchron gehalten (wobei wir allerdings dazu raten, Passwörter aus Sicherheitsgründen überhaupt nicht im Browser zu speichern).

Firefox/Einstellungen

Klicken Sie links oben auf >>Firefox/Einstellungen<< und danach im neuen Fenster auf >>Sync/Firefox-Sync einrichten/Neues Benutzerkonto anlegen<<. Nun melden Sie sich mit Ihrer Mailadresse und einem selbst gewähltem Passwort an bzw. können Sie noch vor dem Klick auf >>Weiter<< in den >>Sync-Einstellungen<< auswählen, was Sie gerne synchronisiert haben möchten.

Zu Mozilla senden

Im nächsten Schritt erhalten Sie zwecks Erhöhung der Sicherheit einen individuellen Wiederherstellungs-Schlüssel, den nur Sie kennen und daher gut und sicher aufbewahren sollten. Dieser dient dazu, Ihre Daten verschlüsselt an die Mozilla-Server zu senden und von dort wieder abzuholen.

Lesen Sie auch unseren Computertipp "Browser synchron halten: Google Chrome"

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
3 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Verschlüsselung
    von wilmersdorf am 23.06.2012 um 14:30
    Durch die mögliche Verschlüsselung ist garantiert, dass die eigenen Lesezeichen, Chronik usw. nicht für Marketingzwecke genutzt werden. Dies ist einer der größten Vorteile der Synchronisation über Mozilla, den kaum ein anderer Dienst bietet. Es wäre auch möglich, die Daten auf einem eigenen Server abzulegen, man ist daher nicht auf Mozilla angewiesen.
Bild: VKI