Canon: Farbpatrone

Ersetzt

Seite 1 von 1

Konsument 1/2007 veröffentlicht: 13.12.2006, aktualisiert: 29.12.2006

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Canon - Falsche Patrone gekauft.

Beim Einsetzen der neuen Farbpatronen bemerkte Herr Pichler, dass er irrtümlich auch eine erstanden hatte, die nicht zu seinem Drucker passte. Da die Packung nun schon offen war, tauschte sie der Händler nicht mehr um. Herr Pichler wollte die unversehrte Patrone nicht einfach wegwerfen und sandte sie daher an das Canon-Servicecenter mit der Bitte, sie in Kulanz umzutauschen.

Canon Österreich schickt Tintentank gratis

Doch das Servicecenter ist für Patronentausch nicht zuständig. Herr Pichler wurde wieder an den Händler verwiesen. Nachdem wir uns eingeschaltet hatten, bekam Herr Pichler von Canon Österreich netterweise einen zu seinem Drucker passenden Tintentank gratis.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo