Datenrettung: Unstoppable Copier

Beschädigte Datenträger retten

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 09.10.2012

Inhalt

KONSUMENT-Computertipps: Wir zeigen, wie Sie Umwege vermeiden, Probleme lösen und informieren über nützliche Alternativen. - Diesmal: Mit Unstoppable Copier Daten von beschädigten CDs, Festplatten, USB-Sticks etc. retten.

Zerkratzte CDs/DVDs oder fehlerhafte USB-Sticks, Speicherkarten und Festplatten müssen nicht in jedem Fall einen vollständigen Datenverlust bedeuten. Auch wenn das Laufwerk bzw. der Computer den Datenträger nicht mehr lesen kann, besteht eine Chance, die Katastrophe zumindest einzudämmen.

Programm zur Datenrettung

Tools zur Datenrettung gibt es viele. Ein Helfer in der Not heißt Unstoppable Copier und kann kostenlos herutergeladen werden.

Beschädigte Dateien gescannt

Wie sein Name besagt, kopiert das Programm im Zuge der Datenrettung den Inhalt des fehlerhaften Mediums an einen vordefinierbaren Ort. Unstoppable Copier scannt gezielt auch beschädigte Dateien und gibt – anders als im Normalfall üblich – erst nach mehreren erfolglosen Versuchen auf.

Zumindest einen Teil der Daten retten

In diesem Fall wird die beschädigte Datei übersprungen und die restlichen, lesbaren Dateien werden kopiert. So besteht die reelle Chance, dass Sie zumindest einen Teil Ihrer Daten wiederbekommen.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen

Kommentare

  • USB-Stickrettung
    von Frater Richard am 17.10.2012 um 10:31
    Wo ist die USB-Stickrettung bei dieser Software?
Bild: VKI