Dialer

Mehrwertnummern

Seite 1 von 1

Konsument 10/2004 veröffentlicht: 16.09.2004

Inhalt

Lerserbrief aus Konsument 10/2004.

Unberechtigte Zahlungsaufforderung erhalten

Ich vermeide es, Mehrwertnummern anzuwählen. Dennoch waren bei meiner Telefonrechnung zwei Verbindungen zu 0930er-Nummern  mit 15,6 Euro +MWSt. angeführt. Diesen Posten habe ich bei der Telekom beeinsprucht und die Kosten auch wieder gutgeschrieben bekommen. Daraufhin erhielt ich ein Schreiben der atms telefon- und Marketing Services GmbH aus 1020 Wien mit einer Zahlungsaufforderung über 18,71 Euro plus 19 Euro Bearbeitungsgebühr. Aufgrund des Datums und der genauen Uhrzeit kann ich mit Sicherheit ausschließen, dass jemand anderer als ich Zugang zu Telefonanschluss oder Computer hatte. Auf meine Rückfrage bei der Firma bekam ich die Auskunft, dass ein Dialerprogramm schuld war. Nicht mitgeteilt wurde mir, welche Leistung ich für den geforderten Betrag konsumiert habe.

Manfred Hofer
Feldkirchen bei Graz

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo