Dokumente und Fotos online speichern

SkyDrive

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2011 veröffentlicht: 17.11.2011

Inhalt

Mit diesem kostenlosen Programm können Sie Dokumente und Fotos online speichern und von jedem Computer aus zugreifen.

Windows Live, ein kostenlos nutzbares Angebot der Firma Microsoft, war bereits öfter unser Thema; darunter die Windows Live Essentials – ein nützliches Softwarepaket – sowie Windows Live Mesh zum Synchronhalten von Daten auf mehreren Computern. Eine weitere Möglichkeit ist der SkyDrive, wörtlich übersetzt das „Himmelslaufwerk“. Anders gesagt handelt es sich um Online-Speicherplatz im Ausmaß von 25 Gigabyte. Damit ist Microsoft nicht der einzige, aber der bei Weitem großzügigste Anbieter im Internet.

Nutzung ähnlich einer externen Festplatte

Wenn Sie die Seite http://login.live.com aufrufen, können Sie eine neue Windows-ID (= Benutzerkonto) anlegen bzw. sich mit Ihrer bereits bestehenden anmelden. Den SkyDrive können Sie dann ähnlich einer externen Festplatte nutzen. Sie können Ordner anlegen, die Sie in der Folge durch Hochladen mit Dateien aller Art befüllen. Sie können aber auch mithilfe der online zur Verfügung stehenden, abgespeckten Versionen („Web Apps“) der Office-Programme Word, Excel und PowerPoint neue Textdokumente, Tabellen oder Präsentationen erstellen. Ihre Ordner und Dateien können Sie zur Nutzung ausschließlich durch Sie persönlich bestimmen, oder Sie lassen andere daran teilhaben und ermöglichen ihnen sogar, diese Dateien herunterzuladen oder online zu bearbeiten (ausgenommen Fotos, die man derzeit ausschließlich betrachten und herunterladen, nicht aber direkt bearbeiten kann).

Zur Speicherung sensibler Daten nicht verwenden

Der Zugriff auf Ihren SkyDrive ist mittels Benutzername und Passwort von jedem Computer weltweit möglich, sofern ein Internetzugang vorhanden ist. Wenn auf dem Computer das aktuelle Office 2010 installiert ist, können Sie die Dateien wahlweise statt im Browser auch direkt im Programm öffnen. Benutzen Sie eine ältere Version oder alternative Software, dann haben Sie die Möglichkeit, die Dateien herunterzuladen und nach dem Bearbeiten erneut auf den SkyDrive hochzuladen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie allerdings davon absehen, den SkyDrive zur Speicherung sensibler Daten zu verwenden.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
12 Stimmen
Bild: VKI