Downloadgeschwindigkeit testen

Internetverbindungen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2014 veröffentlicht: 27.02.2014

Inhalt

"Ich habe das Gefühl, dass die Internet- und Mobilfunkanbieter das Blaue vom Himmel versprechen, wenn es um die Downloadgeschwindigkeit der Internetverbindungen geht. Gibt es eine Möglichkeit, sie selbst nachzuprüfen?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Gernot Schönfeldinger.

VKI-Experte Gernot Schönfeldinger
Mag. Gernot
Schönfeldinger

Grundsätzlich müssen Sie immer unterscheiden zwischen den theoretisch erzielbaren Geschwindigkeiten, welche die Werbung verspricht, und jenen, die tatsächlich vertraglich zugesichert werden. Interessant ist, inwieweit Letztere halten.

Online-Werkzeug zum Testen

Die Telekom-Regulierungsbehörde RTR stellt auf www.netztest.at ein Online-Werkzeug zur Verfügung, mit dem die eigene Ethernet- oder WLAN-Verbindung am Computer getestet werden kann.

Die entsprechenden kostenlosen RTR-Apps für Smartphones und Tablets (Android und iOS) findet man in den jeweiligen Stores (Google Play bzw. App-Store). Diese können sowohl WLAN-Verbindungen als auch mobile Datenverbindungen analysieren. Ausführliche Erklärungen helfen auch Laien dabei, die wichtigsten Messergebnisse zu verstehen und zu interpretieren.

Zu unterschiedlichen Zeiten messen

Aussagekräftig sind jedoch nicht Einzelmessungen, sondern aufgrund der technischen Rahmenbedingungen erst eine ganze Reihe von Messungen zu unterschiedlichen Tageszeiten.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
38 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo