Festplatte im Überblick

Was braucht den meisten Speicher?

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 25.07.2011

Inhalt

Die kostenlose Software „WinDirStat“ zeigt auf, welche Dateien und Ordner den meisten Speicherplatz benötigen.

Im Laufe der Jahre können auch große Festplatten ans Ende ihrer Kapazität stoßen. Oft hat man ja in der Zwischenzeit bereits vergessen, was man so alles an Daten auf dem PC gespeichert hat. Die englischsprachige Freeware „WinDirStat“ (http://windirstat.info) ist ein hilfreiches Werkzeug, das die Festplatte analysiert und in übersichtlicher Form die vorhandenen Ordner und Dateien entsprechend ihrer Größe auflistet. Zusätzlich wird der Prozentsatz angegeben, den sie vom Gesamtvolumen der Festplatte einnehmen.

Bedienung der Software

Nach dem Programmstart müssen Sie ein paar Minuten Geduld haben, bis in einem zweiten Fenster die den Ordnern zugeordneten Festplattensektoren grafisch dargestellt werden. Wenn Sie einen Ordner anklicken, erscheint an jener Stelle, die er auf der Festplatte einnimmt, ein weißes Rechteck. Mittels Rechtsklick in dieses Rechteck und Linksklick auf „Explore here“ gelangen Sie direkt zum Ordner und können sich darin umschauen. Zusätzlich hat WinDirStat eine Löschfunktion integriert. Wenn Sie sicher sind, dass Sie einen bestimmten Ordner nicht mehr benötigen, können Sie diesen direkt aus dem Programm heraus löschen.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
4 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo