Gericom

Eine Erfahrung mit Medion

Seite 1 von 1

Konsument 4/2004 veröffentlicht: 18.03.2004

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 3/2004.

Zu der Seite „Serviceprobleme bei Gericom“ hätte ich ein sehr positives Beispiel der Firma Medion! Mein Notebook (Medion) hatte ich vor 1,5 Jahren bei einer Hofer-Filiale gekauft. Nun tat sich nichts mehr – also bei Medion (Wels) anrufen: Warteschleife bei Hotline 15 Sekunden!!! Erhalte kompetente Auskunft mit Bearbeitungsnummer und den Auftrag, den PC unfrei nach Wels zu senden. Geschehen am 21.2.2004.

Genau 1 Woche später (27.2.2004) erhalte ich das Notebook per Post ohne jegliche Kosten repariert zurück (war nicht sicher, ob es ein Garantiefall war). Als Beilage war der Fehler und sogar der Name des Technikers angegeben (Festplattenkabel waren gelockert). Das, so finde ich, ist ein Fall für „Vor den Vorhang“.

Herbert Schatzl
Internet

PS: Finde Eure Arbeit ausgezeichnet = ebenfalls vor den Vorhang!

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI