Gewinnspiel: iPhone 5 als Preis

Ein weiterer Abzocker-Schmäh

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 30.07.2013

Inhalt

Vorsicht Falle: Onlineanbieter versprechen ein iPhone, wenn "Gewinner" einfache Fragen per SMS beantworten. Jedes Antwort-SMS kostet drei Euro und es gibt 200 Fragen … .

Ein KONSUMENT-Leser machte uns auf Internetabzocker aufmerksam. Hier dessen Bericht:

Überraschender Gewinn

Alles beginnt mit einem Link zur Website http://win.weekly-contest.com/at (Stand 25.7.2013 – Details siehe Bildergalerie). Auf dem Bildschirm erscheint die Meldung "Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein brandneues Apple iPhone 5 gewonnen!". Wer auf den OK-Button klickt, gelangt zur Empfangsseite, wo erklärt wird, wie man zu seinem Gewinn (dem iPhone 5) kommt. Um den Nutzer zum Mitmachen zu bewegen, setzt Weekly-Contest ein Zeitlimit. Innerhalb von fünf Minuten müsse man eine einfache Testfrage richtig beantworten, sonst ginge der Preis an andere.

Kleingedrucktes gut versteckt

Dann müssen Mitspieler Handynummer und Provider angeben und kommen zu den Fragen. Erst an dieser Stelle sind die Teilnahmebedingungen eingeblendet – in winziger, grauer Schrift, am unteren Seitenrand. Wer sehr aufmerksam ist, erfährt hier, dass bis zu 200 Fragen gestellt werden, wobei pro beantwortete SMS eine Gebühr von drei Euro anfällt.

Ein zweiter Betroffener berichtete uns vergleichbare Erlebnisse mit der Website www.quizdingo.com. Otto E. wörtlich: "Es geht hier ganz sicher um eine kriminelle Vorgangsweise Teilnehmern ihr Geld aus der Tasche zu ziehen". Er hat Anzeige erstattet.

Lesen Sie auch: Vorsicht Falle: iPad versprechen, SMS-Abo verkaufen 5/2012

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
9 Stimmen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo