Gewöhnliche Preiserhöhung

"Belohnung" für einen langjährigen Kunden

Seite 1 von 1

Konsument 7/2002 veröffentlicht: 26.06.2002

Inhalt

Preiserhöhung bei Umstellung auf "UPC Triple Pack"

Leider habe ich festgestellt, dass aufgrund einer Umstellung auf UPC Triple Pack seit Anfang April der Preis stillschweigend um 6,38 Euro erhöht wurde. Als langjähriger Kunde bei Telekabel zahlte ich für Chello und Take Two monatlich abzüglich eines Paketrabattes von 7,12 Euro eine Grundgebühr von 45,35 Euro. Für Telekabel TV zahlte ich auf einen Monat umgelegt 15,47 Euro. Das ergab eine monatliche Vorschreibung von 60,82 Euro. Nun muss ich für das Triple Pack monatlich 67,20 Euro bezahlen. Das ist die „Belohnung“ für einen langjährigen Kunden!

Wilhelm Geisler
Internet

Die Aktion für das Kombipaket Chello und Priority ist per Ende März ausgelaufen. Es handelt sich keineswegs um eine stillschweigende Gebührenerhöhung. Die Anpassung wurde bereits im Jänner 2002 brieflich angekündigt.

Inge Schultes-Holenka
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
UPC Telekabel

Inhalt

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI