Handytarife für sozial schwache Personen

Orange Austria Telecommunication GmbH

Seite 1 von 1

Konsument 6/2009 veröffentlicht: 28.07.2009

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 4/2009.

Auch Orange Austria Telecommunication GmbH verrechnet sozial und/oder körperlich schutzbedürftigen Personen ähnlich unsoziale Handytarife! Der Tarif der Orange Wertkarte FAIR beträgt nach den 60 Freiminuten im Monat 23 Cent pro Minute für Anrufe und 30 Cent für SMS in alle Netze österreichweit. Außerdem werden die Freiminuten nur aufgebucht, wenn sich ein Guthaben auf der Wertkarte befindet. Für andere Kunden bietet Orange viel sozialere Wertkartentarife an: 8 Cent pro Minute für Anrufe und 25 Cent für SMS in alle Netze österreichweit. Fallen beispielsweise mit der „fairen“ Wertkarte bei einer Gesprächsdauer von 5 Stunden im Monat Kosten in Höhe von 55,20 € (240 Gesprächsminuten x 23 Cent) an, betragen diese mit der „normalen“ Orange Wertkarte nur 24,- € (300 min x 8 Cent).

Mag. Ilse Zapletal
VertretungsNetz – Recht
Wien

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI