HP: Notebook-Akkus

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 7/2009 veröffentlicht: 13.07.2009

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Rückruf Notebook-Akkus von HP.

Rückruf wegen Überhitzungsgefahr: Zum zweiten Mal innerhalb Jahresfrist musste Hewlett Packard wegen Überhitzungsgefahr Notebook- Akkus zurückrufen. Betroffen sind weltweit rund 70.000 Akkus, die zwischen August 2007 und Jänner 2008 in Notebooks ausgeliefert wurden; Modellserien: Compaq Evo, HP, HP Pavilion, Compaq Presario und HP Compaq (HP Ersatzprogramm für Notebook Akkus 7/2009)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo