Hutchison 3G Austria GmbH

Systembedingter Fehler

Seite 1 von 1

Konsument 10/2009 veröffentlicht: 18.09.2009

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Nach fehlgeschlagener Reparatur neues Handy erhalten.

Herr Yalcin hatte in einem 3Store in Wien Handys mit Vertrag erstanden. Bei einem davon, einem Nokia N96, funktionierte die Videotelefonie nicht. Als Herr Yalcin im Geschäft reklamierte, wurde ihm der Austausch dieses Handys zugesagt. Da aber ein Teil der Originalverpackung fehlte, kam das Handy stattdessen zur Reparatur. Danach funktionierte es weiterhin nicht, und ein Austausch wurde erneut abgelehnt.

Ohne Aufzahlung neues Handy 

Nachdem wir uns eingeschaltet hatten, hieß es, alle Nokia N96 hätten diesen Fehler, an einer Lösung werde gearbeitet. Herr Yalcin sollte 10 Euro Gutschrift bekommen. Auf unsere abermalige Intervention erhielt Herr Yalcin ohne Aufzahlung von Hutchison 3G ein neues Handy seiner Wahl.

KONSUMENT-Lebensmittel-Check