iMac: AMD-Grafikchips

Austauschprogramm

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2013 veröffentlicht: 26.09.2013

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: AMD-Grafikchips für iMac

Apple hat ein Austauschprogramm für iMac- Computer mit Intel Core i5- oder i7-Prozessoren gestartet, die zwischen Mai 2011 und Oktober 2012 verkauft wurden. Die installierten Grafikkarten AMD Radeon HD 6970 können ausfallen.

Das Display erscheint dabei entweder verzerrt oder es wird blau bzw. weiß mit vertikalen Linien oder komplett schwarz. Bei Auftreten eines dieser Probleme sollte man sich an einen Apple Store oder Apple- Service-Provider wenden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo