Internet

Breitbandzugang

Seite 1 von 1

Konsument 9/2003 veröffentlicht: 25.08.2003

Inhalt

An meinem Wohnort ist weder ADSL noch ein Kabel-Anschluss verfügbar. Gibt es trotzdem einen Weg, wie ich zu Breitbandinternet komme?

Neben ADSL- und Kabelanschluss sind Standleitung und Funknetze als Breitbandzugang bekannt. Funknetze wie zum Beispiel WLAN (drahtloses lokales Netzwerk) sind erst im Aufbau und noch nicht flächendeckend eingeführt. Internet-Anbindungen über Satellit kommen für den privaten Gebrauch eher nicht infrage. Realistisch für Sie sind derzeit zwei Möglichkeiten: entweder hartnäckiges Nachfragen nach ADSL oder die Errichtung einer Standleitungsverbindung ohne Nutzung des Festnetzes. Letztere wird zum Beispiel von Inode (www.inode.at) angeboten.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!