Internet: Junge Surfer

Ernst zu nehmende Marktmacht

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2014 veröffentlicht: 23.10.2014

Inhalt

Kinder zwischen 10 und 13 Jahren sind immer häufiger online, das Surfen im Netz wird zum alltäglichen Zeitvertreib. Die deutsche „Kids Verbraucheranalyse 2014“ geht mittlerweile davon aus, dass jedes zweite Kind täglich online ist. Für die Wirtschaft werden die jungen Surfer – so die Studie – immer wichtiger und sogar eine ernst zu nehmende Marktmacht.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo