Internet Provider

Lahmes Internet

Seite 1 von 1

Konsument 1/2002 veröffentlicht: 01.01.2002

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 1/2002

Ein Bemerkung zu möglichen „Bremsen“ beim Internetanschluss: Mein Telefonanschluss war früher ein Vierteltelefon, der später in einen ganzen Anschluss umgewandelt wurde. Leider wurde es kein echter Einzelanschluss, sondern die Leitung wird über einen Frequenzteiler betrieben. Diese wirken störend bzw. bandbegrenzend, sodass nur Übertragungsraten bis etwa 20KBit/s möglich sind. Weiterer Nachteil: Es sind keine digitalen Dienste wie CLIP etc. verfügbar. Ein Anruf bei der lokalen Servicestelle der Telekom ergab, dass aufgrund von Leitungsengpässen in naher Zukunft kein „echter“ Anschluss möglich ist. Die Telekom muss sparen...

Alois Zingl
Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI