Internet: Software, Downloads, Schrott

Wo bekommt man heutzutage was geschenkt?

Seite 1 von 1

Konsument 11/2008 veröffentlicht: 14.10.2008, aktualisiert: 20.10.2008

Inhalt

"Wo bekommt man heutzutage noch etwas geschenkt?" Auf diese an sich rhetorisch gemeinte Frage gibt es tatsächlich eine konkrete Antwort: im Internet. Ein Kommentar von "Konsument"-Chefredakteur Gerhard Früholz.

Erstaunlich, was sich da alles findet. Sinnvolle Software, die Ihren Computer aufmotzt, nützliche Infos, die Ihnen einen echten Wissensvorsprung bringen, und nicht zu vergessen: eine breite Palette an Unterhaltung, von Musik  Stichwort Webradios und legaler Musikdownload) über Videos bis zu Onlinespielen. Freilich gibt es auch jede Menge Schrott, und auch betrügerische Angebote.

  Konsument-Ratgeber: Das Beste aus dem Internet Wo finden Sie also was? Was ist wirklich hilfreich, wovon sollten Sie besser die Finger lassen? Antwort auf all diese Fragen gibt unser neuer Ratgeber "Das Beste aus dem Internet“ . Keine Sorge: Auch wenn Sie mit  Computer und Internet nicht viel am Hut haben, wird Ihnen der Ratgeber ein wertvoller Begleiter beim Surfen sein. Wir  sprechen damit nicht die Internetfreaks an.

Erste Schritte, große Neugier

Wichtig sind uns jene, die sich in ersten Schritten, mit großer Neugierde und der Bereitschaft, sich auf neue Angebote einzulassen, den vielen Möglichkeiten des Internets nähern.

Über 300 Links

Konkrete Empfehlungen gehören zum Konzept des Ratgebers: Über 300 Links weisen Ihnen den Weg zu attraktiven Websites, aus denen Sie Nutzen ziehen werden. In unsere Sammlung aufgenommen haben wir lediglich Links, die Ihnen wertvolles Wissen bieten oder einen finanziellen Vorteil sichern. Als Abonnent können Sie schon beim Bestellen des Ratgebers sparen: Mit dem Aboscheck erhalten Sie die Neuerscheinung zum Sonderpreis von 10 Euro (bis 18.11.2008, danach 14,90 Euro).

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen

Kommentare

  • Gratissoftware
    von Draschl am 06.03.2010 um 21:08
    Einer der sogenannte Gratissoftware anbietet ist das Portal mit der Bezeichnung "Opendownload" . Doch hier kann ich nur raten _ Finger weg!!!! Zum ersten wird ohnehin nur Software angeboten die ohnehin kostenlos zu haben ist und das schlimmste aber ist dass man hier in eine Abofalle mit hohen Kosten hineintappt und es wird mit allen Mitteln versucht hohe Gebühren und das auch noch für mindestens 2 Jahre lang einzutreiben. Dieses Unternehmen ist bei der AK - Konsumentenschutz bestens bekannt ! Also nochmals - Finger davon lassen !!!
Bild: VKI