Kinderspiel am Computer

Panikmache

Seite 1 von 1

Konsument 1/2003 veröffentlicht: 12.12.2002

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 11/2002.

Mit großem Interesse las ich Ihren Kunde-König-Beitrag „Kinderspiel am Computer“.

Was erwarten Sie sich von so einer bildhaften Darstellung Ihrer Auffassung von Computerspielen? Eine derartige Panikmache ist wohl nicht angebracht, da Sie dem Computer einen eigenen Willen zuschreiben. Computer vom heutigen Stand der Technik sind nicht einmal in der Lage, einwandfrei zu funktionieren, von künstlicher Intelligenz sind wir noch Jahrzehnte entfernt.

Sie zielen mit diesem Artikel eindeutig auf die Ängste Ihrer Leser, hinterfragen Sie also doch mal bitte für sich selbst den Sinn Ihrer Art der (Massen-)Programmierung.

Johannes Kerber
Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo