Lenovo: Notebook-Akkus

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 5/2007 veröffentlicht: 24.04.2007

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Hier über Notebook-Akkus von Lenovo.

Überhitzte Akkus

Über 200.000 ThinkPad- Notebooks von Lenovo wurden zurückgerufen, weil sich die von Sanyo stammenden Akkus überhitzen und Feuer fangen könnten. Betroffen sind die Serien R60, R60e, T60, T60p sowie Z60m, Z60e, Z61m und Z61p, und zwar nur solche Geräte, die über einen Zusatzakku verfügen ( www.lenovo.com/at/de ).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo