Lernsoftware Wirtschaftsenglisch

Kann ich speak Mr. Brown?

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2003 veröffentlicht: 16.09.2003

Inhalt

  • Daheim lernen, wann und wie schnell Sie wollen
  • Vier empfehlenswerte Produkte
  • Interaktive Programme erhöhen den Spaßfaktor

Lissabon und Helsinki

Schnell den Lieferanten in Lissabon anrufen oder dem Kunden in Helsinki ein E-Mail schicken: Wer dies nicht schafft, steht beruflich bald im Abseits. Bei Fremdsprachen ist Englisch besonders gefragt.

Sieben Softwarepakete

Wer seinem Schulenglisch auf die Sprünge helfen will, kann das heute bequem daheim tun. Das gefürchtete „Büffeln“ mithilfe dicker Wälzer ist mega-out. Unsere deutsche Schwesterorganisation Stiftung Warentest hat sieben auch in Österreich erhältliche Softwarepakete für Wirtschaftsenglisch getestet.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!