Leserbriefe

Konsument 3/2000

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2000 veröffentlicht: 01.03.2000

Inhalt

Konsument 12/99:
Internet Banking

Zufrieden mit Easybank

Als zufriedener Kunde der Easybank kann ich die in Ihrem Artikel getroffenen Aussagen nicht nachvollziehen. Ich kann Überweisungen im Vorhinein eingeben und das Überweisungsdatum frei wählen. Nachdem der Auftrag an die Bank übertragen wurde, wird er termingerecht durchgeführt. Sollte ich es mir anders überlegen, kann ich den Auftrag zurückrufen. Falls das Internet gerade nicht verfügbar ist, auch per Telefon. Zusätzlich zur Verfügernummer und der Tan ist noch ein Passwort notwendig. Das Passwort ist frei wählbar. Das ganze läuft über 128 Bit Verschlüsselung, die im Moment nicht mal vom Pentagon geknackt werden kann. Über die Tan ist die Einmaligkeit der Transaktion gewährleistet. Ich war nur zur Eröffnung meines Kontos in einer BAWAG-Filiale. Seither, das ist jetzt über ein Jahr her, war es noch nie notwendig, meine Bank persönlich aufzusuchen.

Name der Redaktion bekannt

Neues System bei Bank Austria

Seit ca. 2 Monaten bietet die Bank Austria eine komplett neue Internet Anwendung für Online-Banking an, die (fast) keine Wünsche offen lässt (Konto, VISA, Plus-Card, Daueraufträge…)

Der Weg zur Bank ist wirklich nur mehr erforderlich, wenn man sich Bestellungen wie Schecks oder Valuten abholt.

Robert und Andrea Kinzer
Internet

Die neue Version des Bank Austria-Internet-Banking wurde erst nach Abschluss unserer Erhebung eingeführt. Die Redaktion

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI