MP3-Player

USB-Schnittstelle

Seite 1 von 1

Konsument 2/2006 veröffentlicht: 13.01.2006, aktualisiert: 17.01.2006

Inhalt

Kann man Musikdateien auch von einem PC mit einer älteren USB-Schnittstelle auf einen MP3-Player überspielen?

Teilweise problematisch

Ja, allerdings mit entsprechend niedrigerer Geschwindigkeit. Eine Nachrüstung des PC mit einer USB-2.0-Karte wäre die andere Möglichkeit, falls auf dem Mainboard noch ein PCI-Slot frei ist. Bei älteren Betriebssystemen wie Windows 98 ist USB teilweise überhaupt problematisch. Beachten sollten Sie, dass man den MP3-Player nach dem Überspielen nicht einfach abziehen kann, weil dann Daten verloren gehen können. USB-Geräte müssen nach dem Überspielen von Musik oder Fotos abgemeldet werden. Um Datenverlust zu verhindern, kann man aber auch den USB-Stecker erst bei ausgeschaltetem PC herausziehen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo