Nachrichten aus dem Internet

Was gibt es Neues?

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2009 veröffentlicht: 18.09.2009, aktualisiert: 22.09.2009

Inhalt

Von den aktuellen Schlagzeilen bis zur „Nachlese“ versäumter Sendungen in Bild und Ton – das Internet ist als Informationsquelle nicht mehr wegzudenken.

Ob Zeitungen, TV- oder Radiostationen – alle Medien sind im Internet präsent. Diese Websites verstehen sich nicht als virtuelle Kopien des Originals, sondern als aktueller Kurzüberblick und als „Nachlese“. Große Teile des Angebotes sind kostenlos und ­ohne Registrierung nutzbar.

Erweitertes Nachrichtenangebot

Wobei die Grenzen zwischen Printmedien und elektronischen Medien fließend sind. Viele Zeitungen erweitern ihr Nachrichtengebot um Videos, die sie zum Teil mit eigenen Kamerateams produzieren. Umfangreiche Internetportale betreiben z.B. der Kurier, mit den regionalen Seiten /wien, /niederoesterreich und /burgenland), Die Presse, Der Standard, die Salzburger Nachrichten, die OÖNachrichten, die Kleine Zeitung mit einer Steiermark- und einer Kärnten-Ausgabe), Österreich und die Kronen Zeitung.

Der ORF „schriftlich“

Für aktuelle Schlagzeilen empfiehlt sich weiters ein Besuch auf www.orf.at, dem „schriftlichen“ Web-Auftritt des Österreichischen Rundfunks. Zusätzlich gibt es regionale Websites für jedes Bundesland, fast immer nach dem Schema „http://bundesland.orf.at“, also z.B. www.wien.orf.at, www.vorarlberg.orf.at etc. Nieder- und Oberösterreich werden abgekürzt: www.noe.orf.at, www.ooe.orf.at.

Regionale und lokale Nachrichten

Regionale und lokale Nachrichten bieten auch diverse (kostenlose) Tages- bzw. Wochenzeitungen wie die NÖN mit ihrem Burgenland-Ableger BVZ, die Bezirksblätter, derzeit für alle Bezirke in Tirol, Salzburg, Niederösterreich und dem Burgenland) oder HEUTE, derzeit für die Bundesländer Wien, Nieder- und Oberösterreich). Nicht zu vergessen die Wiener Stadtzeitung Falter, mit Video-„Seitenblicken“ in die Steiermark).

Zeitschriften und Magazine

Einen vielseitigen Webauftritt bieten die Magazine der News Verlagsgruppe. Von der Startseite aus ­haben Sie nicht nur Zugang zu umfangreichen Informationen aller Art, sondern über den „Online-Kiosk“ auch zu den Magazinen des Verlags selbst. Dazu gehören „NEWS“, „profil“, „FORMAT“, „trend“, „woman“, ­„e-media“, „tv-media“ und „auto revue“.

Sportfans wiederum werden auf www.sportnet.at fündig. Dieses Portal stammt aus demselben Verlagshaus wie die Zeitschriften „SportWoche“ und „SPORT­MAGAZIN“. Ein weiterer heimischer Anbie­ter von Sportinhalten ist www.laola1.at.

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI