Notebook-Haltbarkeit

Teuer wie billig

Seite 1 von 1

Konsument 4/2008 veröffentlicht: 25.03.2008

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Deutschland. Apple und Lenovo/IBM sind Spitzenreiter bei Kundenzufriedenheit.

Defekte

Teure Notebooks sind genauso oft defekt wie billige, ergab eine Umfrage der Zeitschrift „ test “ unter mehr als 2000 Notebookbesitzern. Trotzdem ist die Markentreue groß, was möglicherweise auf den hohen Anteil an kostenlosen Reparaturen zurückzuführen ist.

Die größte Kundenzufriedenheit gibt es bei Apple und Lenovo/IBM mit weit über 90 Prozent. Hingegen würde nur ein Drittel der befragten Kunden wieder Gericom wählen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI