Schnellzugriff auf die Systemsteuerung

Schneller einstellen

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 14.10.2013

Inhalt

KONSUMENT-Computertipps: Wir zeigen, wie Sie Umwege vermeiden, Probleme lösen und informieren über nützliche Alternativen. - Diesmal: Mit diesem einfachen Trick versammeln Sie alle Funktionen der Systemsteuerung alphabetisch gereiht in einem Ordner.

Die Windows-Systemsteuerung enthält wichtige Einstellungsoptionen, von der Verwaltung der Benutzerkonten über die Bildschirmanpassung und den Gerätemanager bis hin zur Deinstallation von Programmen.

Lohnender Versuch

Der herkömmliche Weg über >>Start/Systemsteuerung<< und das folgende Auswahlfenster ist allerdings etwas umständlich und unübersichtlich. Optimallösung gibt es wohl keine, aber der folgende Versuch, der völlig unbedenklich und leicht wieder rückgängig zu machen ist, lohnt sich.

Neuer Ordner

Legen Sie auf dem Desktop mittels >>(Rechtsklick)/Neu/Ordner<< einen neuen Ordner an, den Sie am besten „Systemsteuerung“ nennen. An diesen Namen müssen Sie noch Folgendes anhängen:“.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}“ – (einschließlich der geschwungenen Klammern und des Punktes davor).

Blaues Symbol

Der Ordner trägt also jetzt die Bezeichnung „Systemsteuerung.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}“ und das gelbe Ordnersymbol hat sich in ein blaues Bildschirmsymbol verwandelt. Darin finden Sie nun eine alphabetisch gereihte Liste der sogenannten Programmaufgaben. Gemeint sind die diversen Optionen der Systemsteuerung.

Direkt aufrufen

Ein Doppelklick mit der linken Maustaste führt direkt zur gewünschten Einstellmöglichkeit. Wenn Sie eine davon hingegen mit der rechten Maustaste anklicken, können Sie eine Verknüpfung erstellen. So lassen sich die am häufigsten verwendeten Optionen direkt auf den Desktop holen bzw. können Sie diese wiederum in einen eigenen Ordner verschieben, um alles Wichtige beisammen zu haben.

Alle Ordner und Verknüpfungen können Sie problemlos und unabhängig voneinander wieder löschen.


Lesen Sie alle Computertipps auf konsument.at

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
8 Stimmen

Kommentare

  • Schnellzugriff erst ab Windows Vista
    von REDAKTION am 29.10.2013 um 12:07
    Der im Computertipp geschilderte Ordner lässt sich erst ab Windows Vista aktivieren, d.h. er funktioniert unter Windows XP nicht. Ihr KONSUMENT-Team
  • Schnellzugriff auf die Systemsteuerung
    von dokrauch am 29.10.2013 um 08:55
    Hallo, der KONSUMENT-Computertipp in Heft 11/2013 funktioniert bei mir nicht. Das Symbol wird nicht blau und beim Anklicken kann der PC das Programm nicht öffnen (ich arbeite noch mit Windows XP-SP3).
KONSUMENT-Probe-Abo