Tablet-Hersteller

Auf halbem Weg

Seite 1 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2014 veröffentlicht: 20.11.2014

Inhalt

Die Markenkonzerne haben längst erkannt, dass sie Verantwortung übernehmen müssen – auch für ihre Lieferanten. Leider bleibt es in vielen Fällen bei einem bloßen Bekenntnis.

In unserer Testtabelle finden Sie diese Tablet-Hersteller:

  • Acer
  • Apple
  • Asus
  • Google
  • HP
  • Lenovo
  • Microsoft
  • Samsung
  • Sony
  • Toshiba

Getestet wurden soziale Kriterien (z.B. Unternehmenspolitik, Praxis in der Umsetzung, etc.), Umweltkriterien, das Stakeholder-Engagement sowie die Transparenz der Tablet-Hersteller. Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.


In den letzten Jahren waren negative Schlagzeilen über die Elektronikindustrie an der Tagesordnung: Selbstmordserien in Zulieferbetrieben (Foxconn), Häufung von Krebs­erkrankungen durch mangelnden Schutz vor giftigen Chemikalien, Einsatz von Rohstoffen aus dubiosen Quellen (aus Bürgerkriegsgebieten).

Billiger als China: Vietnam

Die Markenkonzerne haben da­raus gelernt und ihre Beschaffungspolitik überdacht. Aber im Wesentlichen hat sich der bestehende Trend eher noch verschärft. Die Unternehmen wollen immer schneller neue Entwicklungen auf den Markt bringen (Beispiel Smart Watches ) oder mit immer ­billigeren Modellen den Absatz ankurbeln. Der Kostendruck zwingt dazu, die – ohnehin bereits Großteils ausgelagerte – Produktion in noch billigere Länder auszulagern, nach China wird Vietnam zum neuen Hoffnungsgebiet (siehe: "Die Republik von Samsung“).

Kurze Zyklen, neue Technik, schärferer Wettbewerb

Die kürzeren Produktzyklen und die wachsende Nachfrage nach neuen Technologien erhöhen den Druck auf die Zulieferindustrie. Die Markenkonzerne zwingen ihre Lieferanten, immer schneller und billiger zu produzieren – die Arbeitsbedingungen leiden entsprechend darunter.

Die Folge davon: Trotz der verstärkten Bemühungen der Unter­nehmen, ihre Verantwortung für soziale und umweltgerechte Produktionsbedingungen (CSR – Corporate Social Responsibility) unter Beweis zu stellen, werden die Probleme kaum kleiner. Im Zweifelsfall setzt sich der Einkaufsmanager (der billig und schnell beliefert werden will) gegenüber dem CSR-Manager durch.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Acer Iconia, Aspire, Samsung Galaxy Tab, Apple iPad, Asus MemoPad, HP Slate, Microsoft Surface, Lenovo Yoga, Toshiba Encore, Excite, Sony XPeria, Google Nexus

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
9 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo