Tintenpatronen

Sparen durch Nachfüllen

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2004 veröffentlicht: 10.12.2003, aktualisiert: 07.01.2004

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 11/2003.

Gute Erfahrungen

Ich verwende schon seit zwei Jahren Nachfülltinte und habe keine Probleme damit. Auch in der Qualität konnte ich keinen Unterschied zur Originalpatrone feststellen, obwohl ich auch meine Digitalfotos selbst ausdrucke. Ich kann nur empfehlen, Nachfülltinte zu verwenden, weil man sich damit zirka 80 Prozent der Tintenkosten ersparen kann.

Theodor Brandstätter
Internet

Alles falsch!

Sie warnen vor dem eigenhändigen Nachfüllen von Tintenpatronen. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten: alles falsch! Die Druckqualität ist bisher gleich geblieben. Jede Nachfüllung kostet nur ein Fünftel einer neuen Patrone. Auch muss nicht mehr eine neue 3-Farben-Patrone gekauft werden, wenn nur eine Farbe aufgebraucht ist. Das Verfahren ist ökonomisch und ökologisch so viel besser, dass es keine negative Bewertung erhalten sollte.

Dr. Heinz Derka
Wien

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check