Unerlaubte Werbe-Telefonanrufe

Tele2 muss zahlen

Seite 1 von 1

Konsument 1/2008 veröffentlicht: 11.12.2007, aktualisiert: 17.12.2007

Inhalt

Der Telefonanbieter Tele2 wurde in Bayern wegen unerlaubten Werbeanrufen zu 240.000 Euro Vertragsstrafe verklagt.

Tele2 in Bayern verklagt

Von der Verbraucherzentrale Bayern wurde die internationale Telefonfirma Tele2 wegen unerlaubter Werbe-Telefonanrufe geklagt und muss 240.000 Euro Vertragsstrafe zahlen. Seit Längerem gehen deutsche Verbraucherzentralen gegen verbotene Telefonwerbung mit Klagen vor. Auch in Österreich sind die Werbemethoden von Tele2 umstritten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo