Zögerliches Service

Belgien

Seite 1 von 1

Konsument 4/2002 veröffentlicht: 01.04.2002, aktualisiert: 03.04.2002

Inhalt

Bezahlte PC-Installation war selbst durchzuführen

Ein Belgier ließ sich den neuen PC nach Hause liefern und von einem Techniker installieren. Doch der scheiterte daran und ließ den Kunden ratlos zurück. Monate vergingen, mehrere Briefe wurden geschrieben, bis die Firma anbot, er könne den PC zur Reparatur bringen. Danach funktionierte auch das DVD-Laufwerk nicht mehr! Erst die Intervention des Magazins „Test-Achats“ führte zum Austausch. Doch obwohl er ursprünglich dafür bezahlt hatte, durfte der Kunde die Installation nun selbst durchführen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo