Formularfeld

Geld + Recht / Klage

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (104)
2016 (21)
2015 (19)
2014 (28)
2013 (11)
2012 (4)
Schlagworte zum Thema
Klage (104)
Suchergebnis
REPORT
Geld + Recht - 24.12.2016 ,KONSUMENT 12/2016

Scooter: Produkthaftung VKI klagt

Bei einem Scooter der Marke MICRO bricht das Vorderrad, die Fahrerin zieht sich beim Sturz schwere Verletzungen zu. Wir gehen von einem Produkt- ­beziehungsweise Konstruktions­fehler aus und klagen den Importeur des Produkts.

weiterlesen >
 2 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 14.11.2016 ,KONSUMENT 12/2016

VW-Sammelaktion: noch immer keine Entschädigung Interview mit Ulrike Wolf

2015 startete der VKI eine Sammelaktion zur Abgasmanipulation bei Dieselmodellen von VW. Entschädigung für europäische Kunden gibt es immer noch nicht.

weiterlesen >
 4 Seiten
Produktbild - Ich hole mir mein Recht
Bücher
Geld + Recht - 28.04.2011

Ich hole mir mein Recht

2. Auflage
NEWS
Geld + Recht - 05.07.2016 

Unfallversicherung der Generali: Klage gewonnen Verschlechterung für Ältere unzulässig

Die Versicherung darf ältere Kunden nicht wegen ihres Alters diskriminieren. Wir haben die Generali geklagt und vor dem Oberlandesgericht Wien Recht bekommen.

NEWS
Geld + Recht - 05.07.2016 ,KONSUMENT 12/2015

Spar: 30 Millionen Euro Kartellstrafe Preisabsprachen bei Molkereiprodukten

Spar hat illegal Preise von Molkereiprodukten mit Lieferanten abgesprochen. Der Oberste Gerichtshof hat nun die ursprüngliche Kartellstrafe von 3 Millionen Euro verzehnfacht. Auch das ungarischen Höchstgericht hat Spar wegen unfairer Methoden verurteilt.

NEWS
Markt + Dienstleistung - 30.06.2016 

Preisabsprachen bei Rauch 1,7 Millionen Euro Strafe

Preisabsprache: Das Kartellgericht hat den Vorarlberger Fruchtsafthersteller Rauch zu einer Strafe von 1,7 Millionen Euro verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig.

NEWS
Geld + Recht - 29.06.2016 

Santander-Kredit: Geld zurück VKI startet Sammelaktion

Wer mit den Kreditraten in Rückstand war, dem verrechnete die Santander Consumer Bank Verzugszinsen und Mahnspesen. Die waren zu hoch. Jetzt holen wir sie zurück.

REPORT
Geld + Recht - 23.06.2016 ,KONSUMENT 7/2016

Meinungsäußerung im Internet Das geht zu weit

Foren, Gästebücher, Facebook, Twitter & Co – das Internet bietet jede Menge Möglichkeiten, Erfahrungen auszutauschen, aber auch seinem Ärger kräftig Luft zu machen. In der aktualisierten und erweiterten Auflage unseres Buches "Ihr Recht im Internet“ sagen wir Ihnen, wo die Grenzen sind.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 23.06.2016 ,KONSUMENT 7/2016

Santander: Sammelaktion Unzulässige Verzugszinsen

Es geht um Mahnspesen und Verzugszinsen: Wir haben einen Prozess gegen die Santander Bank gewonnen. Machen Sie mit bei unserer Sammelaktion.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 17.06.2016 ,KONSUMENT 8/2016

MAXX-Invest: VKI startet Sammelaktion Generali Lebensversicherung

Ärger mit der Kapitalgarantie? Wer eine MAXX-Invest-Lebensversicherung der Generali hat und sich geschädigt fühlt, kann sich an der VKI-Sammelaktion beteiligen.

REPORT
Geld + Recht - 17.06.2016 ,KONSUMENT 7/2016

VW-Abgasskandal: Sammelaktion zu Strafanzeige Schließen Sie sich an, machen Sie mit

Der Konzern spielt auf Zeit. Wir bieten Betroffenen an: Schließen Sie sich einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren als Privatbeteiligter an.

weiterlesen >
 3 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 02.06.2016 

Einkauf im Ausland: Nationale Schutzregeln Recht des Verbrauchers anzuwenden

Bei grenzüberschreitenden Geschäften ist das Recht des Schadensortes und somit das Recht des Verbrauchers anzuwenden, so der Generalanwalt des europäischen Gerichtshofes. Hintergrund ist eine Klage des VKI gegen Amazon.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 25.05.2016 ,KONSUMENT 6/2016

Westbahn: "Kilometerbank" Leistungsänderung unzulässig

Der VKI klagte die Westbahn Managment GmbH wegen einer Änderung der abgezogenen Kilometer für eine Strecke von der Prepaid-Karte.

EDITORIAL
Geld + Recht - 25.05.2016 ,KONSUMENT 6/2016

Bankomatgebühren, Banken, Versicherungen Kommentar von Chefredakteur Gerhard Früholz

Keine Branche hält unsere Experten so sehr in Atem, wie die Finanzbranche.

NEWS
Geld + Recht - 10.05.2016 

Sky: Preiserhöhung gesetzwidrig VKI-Klage auch in zweiter Instanz erfolgreich

Sky hatte die monatliche Gebühr erhöht ("Was sind zwei Euro im Vergleich mit dem besseren Fernsehen von Sky?“). Wir haben dagegen geklagt und nun in zweiter Instanz Recht bekommen.

NEWS
Geld + Recht - 04.05.2016 

Fremdwährungs-Kredite: Devisenfixing Klauseln der Erste Bank sind gesetzwidrig

Die Art und Weise, wie eine Bank andere Währungen bei einem Fremdwährungskredit umrechnet ist sehr wichtig. Wir hatten die Erste Bank geklagt und waren erfolgreich.

REPORT
Geld + Recht - 28.04.2016 ,KONSUMENT 5/2016

Maturareisen Keilerei im Klassenzimmer

Maturareiseveranstalter ­werben immer noch an Schulen für ihre Produkte, obwohl dies verboten ist. Wir haben nun zwei Anbieter geklagt.

weiterlesen >
 4 Seiten
HINTER DEN VORHANG
Geld + Recht - 23.03.2016 ,KONSUMENT 4/2016

Samsonite-Koffer: solide Ignoranz Produkhaftungsgesetz

"Hinter den Vorhang" schicken wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um Samsonite. Als ein kaputter Koffer eine Kundin an der Hand verletzte, blockte das Unternehmen Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz ab.

NEWS
Geld + Recht - 18.03.2016 

Versicherung: Unterjährigkeitszuschlag VKI gewinnt Prozess gegen Wüstenrot

Wer seine jährliche Versicherungsprämie in mehreren Teilen abstottert, muss mehr bezahlen. Ein neues Urteil des Obersten Gerichtshofes verlangt hier mehr Transparenz.

weiterlesen >
 6 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 18.03.2016 

MPC-Skandal: 2500 Teilnehmer, 170 Mio. Schaden VKI-Sammelaktion zu Schiffs- und Hollandfonds

Österreichische Anleger kämpfen nun in Deutschland um Schadenersatz und Prüfung der Fonds.

weiterlesen >
 9 Seiten
BARE MÜNZE
Geld + Recht - 15.03.2016 

Bausparkassen: Zinssenkung bei Altverträgen Prozess gegen Wüstenrot

Bausparkassen kündigen alte Verträge, weil sie die hohen Zinsen nicht mehr zahlen wollen. Ist das zulässig?

Seite: 123456 weiter
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo